Steine, meist aus Basalt, werden in einem Wasserbad
auf ca. 60°C erhitzt und auf den Körper gelegt.

Zusätzliches Massieren oder Klopfen mit den Steinen
verstärkt die Massagewirkung.
Vor allem der Gegensatz von Wärme und Kälte wirkt
sich auf das vegetative Nervensystem aus und führt
zur Muskelentspannung.